hosting menu left
hosting menu right


PDF Drucken E-Mail

"Schatten" - Bilder von Norbert Tadeusz.

Museumsdirektor Dr. Golinski führt durch die Ausstellung



Get the Flash Player to see this player.


Das Kunstmuseum Bochum zeigt aktuellen Ausstellung unter dem Titel "Schatten" Bilder des in Dortmund geborenen Malers Norbert Tadeusz. Der Meisterschüler von Joseph Beuys verbindet in seinen oft dramatischen Werken so unterschiedliche Themenkreise wie Erotik und Sinnlichkeit, Katholizismus und Tod. Dr. Hans Günter Golinski, Direktor des Kunstmuseums Bochum, führt durch die umfangreiche Ausstellung und kommentiert ausgewählte Bilder.

 

 
PDF Drucken E-Mail

"Freiheit Macht Pracht" - Niederländische Kunst im 17. Jhd.

Museumsdirektor Dr. Finckh führt durch die Ausstellung



Get the Flash Player to see this player.


Das Von der Heydt-Museum in Wuppertal zeigt derzeit in einer Ausstellung mit dem Titel "Freiheit Macht Pracht" niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts, darunter Werke so bekannter Künstler wie Rubens, Brueghel, van Goyen und Ruysdael. Dabei wird die als "Goldenes Zeitalter" bekannte Epoche vor dem Hintergrund vielschichtiger historischer, politischer und sozio-kultureller Aspekte dargestellt, die mit den zu dieser Zeit entstandenen Werken in enger inhaltlicher Wechselwirkung stehen. "Freiheit Macht Pracht" spielt auf die Widersprüchlichkeit zwischen der oft als oberflächliche Schönheit wahrgenommenen Kunst dieses Zeitalters kultureller Blüte und Vielfalt einerseits, sowie dem von Krieg, politischen und konfessionellen Auseinandersetzungen geprägten gesellschaftlichen Entstehungshintergrund andererseits an.
In einem Rundgang durch die Ausstellung präsentiert Dr. Finckh, Direktor des Von der Heydt-Museums, ausgewählte Werke und erläutert an deren Beispiel zentrale Themengebiete wie Moral, Religion, Handel, Reichtum und Nationalgefühl. Dabei erschließen sich die Gemälde oft erst über die Interpretation einzelner Details und erscheinen dem Betrachter anschließend in einem neuen, differenzierteren und lebendigeren Licht als zuvor.

 

 



Get the Flash Player to see this player.

Support: Simple Video Flash Player Module


Get the Flash Player to see this player.

Support: Simple Video Flash Player Module

website hosting main area bottom